Im Tierheim seit 11.08.2019
Tierbeschreibung
Rasse Bengalkatzen
Farbe braun
Geboren ca.2017
Geschlecht weiblich
Kastriert ja
Abgabe/Fund Tier: Fund
Charaktereigenschaften
Katzenverträglich nein
Hundeverträglich unbekannt
Kindertauglich größere Kinder ab ca.12 Jahren
Freigänger/Wohnung Wohnung
Stubenrein ja
Abgabegrund  -
Krankheiten ehemals Tritrichomonas foetus (Parasiten) wurde auskuriert
Beschreibung

Unsere hübsche Ciri kam am 11.August 2019 als Fundkatze zu uns ins Tierheim, wo sie im September drei Kitten zur Welt brachte.

Die liebenswerte Bengalenmama hatte ständig mit Durchfall zu kämpfen. Bedingt durch die Parasiten und vermutlich Streß. Verschiedene Futtersorten wurden ausprobiert bis wir nun endlich das richtige für die quirlige Maus gefunden haben mit dem sich ihr Kot zusehends verbessert.

Bengalkatzen brauchen bedingt durch ihr intelligentes Wesen und ihre Aktivität viel Bewegung und Beschäftigung. Sie sind sehr neugierig und unterhalten sich sehr gerne mit ihren Menschen. Sei es mit fast aufdringlichem Schmusen und Schnurren oder auch stimmlich durch Gurren und Miauen.

Man sollte tatsächlich Fan dieser Rasse sein (oder werden) und das Zuhause entsprechend interessant und abwechslungsreich einrichten.

Da Rassekatzen, wenn sie als Freigänger gehalten werden, leider ein sehr hohes Risiko haben, entwendet  zu werden, wünschen wir uns für die kleine Dame ein großes Zuhause mit katzensicherem Balkon/Terrasse,  wo sie genügend Entfaltungsmöglichkeiten hat und viele Spiel- und Schmuseeinheiten bekommt.

Ciri sollte in ihrem künftigen Zuhause auf jeden Fall Einzelprinzessin sein, da sie die Liebe und Aufmerksamkeit ihrer Menschen nicht mit einem Artgenossen teilen möchte. Dafür aber sehr gerne viel Zeit mit ihrem „Personal“ verbringt.

Ganz wichtig ist auch, daß Ciri ein Leben lang nur ihr spezielles Futter bekommt und wirklich keinerlei lieb gemeinten Leckerlies, da sie sonst sofort wieder mit Durchfall reagiert.

Bitte schicken Sie uns bei ernsthaftem  Interesse vorab eine ausführliche Vorstellung per E-Mail. Wir setzen uns dann kurzfristig mit Ihnen in Verbindung.