Im Tierheim seit 07.03.2019
Tierbeschreibung
Rasse Perser
Farbe Weiß/Grau
Geboren 2007
Geschlecht männlich
Kastriert  
Abgabe/Fund Tier: Abgabe
Charaktereigenschaften
Katzenverträglich ja
Hundeverträglich  
Kindertauglich

ja

Freigänger/Wohnung  
Stubenrein  ja
Abgabegrund  
Krankheiten  
Beschreibung

Aaron ist in unsere Obhut gekommen!

Eine Träne wurde dem 12jährigen Perser nicht gerade nachgeweint! Wenn das nicht schon traurig genug wäre! Aaron ist der Inbegriff von Qualzucht! Extrem deformierter Schädel, taub, das Mäulchen eine einzige Katastrophe! Eine Nase sollte zum atmen und riechen da sein und vor allem funktionieren! So hat es die Natur vorgesehen!

Weder die Menschen, die ihn *erschaffen* haben, noch seine sogenannte Familie konnten wohl Mitgefühl entwickeln, sich ordentlich um ihn kümmern und Verantwortung übernehmen!!! Aaron wurde sofort beim Tierarzt vorgestellt. Seine katastrophalen Zähne, die nur aus Zahnsteinbalken bestanden, wurden inzwischen gerichtet. Bei den weiteren Untersuchungen kam heraus, dass der liebenswerte Fellmann aufgrund seiner Atemwegsprobleme zeitlebens Medikamente braucht, die man ihm allerdings problemlos geben kann.

Aaron ist unser absoluter Sonnenschein. Wenn er nicht gerade schlummert und es aufgrund seiner Taubheit nicht hört, dass man zu ihm ins Zimmer kommt, läuft er einem sofort freudig entgegen, sobald man an der Türe ist. Der kleine Mann strahlt eine unglaublich ansteckende Lebensfreude aus, trotz seiner vielen Handycaps. Jede Aufmerksamkeit dankt er mit seinem fröhlichen Verhalten. Aaron möchte kein Mitleid, stattdessen will er lieber schmusen und mit seiner grünen Fellangel spielen. Wenn er den Laser jagt, vergisst er sich total und man muss ihn richtig zu einer Pause zwingen, damit er nicht völlig außer Atem kommt.

Wir suchen für ihn ein Zuhause, wo er all die Liebe bekommt, die er in seinem bisherigen Leben offensichtlich entbehren musste. Eine Zweitkatze ist für ihn kein Problem, da er sich auch bei seiner derzeitigen Mitbewohnerin, unserer lieben Katzenseniorin  Mocca, sehr sozial zeigt. Da er sich auch sehr oft im Außengehege aufhält, wäre ein gesicherter Balkon oder Terrasse bestimmt ein Highlight für ihn, wo er in der Sonne dösen kann.

Kommen Sie den lieben Kerl doch mal besuchen und Sie werden sehen wie ansteckend seine positive Ausstrahlung wirkt.

Für Aaron wünschen wir uns weiterhin Paten und Spender, die uns unterstützen!

Gerade alte und kranke Tiere werden oft abgegeben und die anfallenden Kosten müssen durch Spenden aufgebracht werden.