Im Tierheim seit 23.07.21
Tierbeschreibung
Rasse Jack-Russel-Mix
Farbe schwarz-weiß
Geboren 01.07.2018
Geschlecht weibchen
Kastriert ja
Abgabe/Fund Tier: Abgabe
Charaktereigenschaften
Katzenverträglich nein
Hundeverträglich bedingt
Kindertauglich ja, mit erfahrenen Kindern und Eltern
Stubenrein ja
Anfängerhund nein
   
Krankheiten Getreideallergie
Beschreibun

Unsere Funny kam als Abgabehund zu uns. Die Dame die sich vorübergehend um sie kümmerte, konnte dies nicht mehr tun, da Funny nicht allein bleiben kann und will. Die Maus hatte drei Vorbesitzer die sich unter der Rasse wahrscheinlich etwas anders vorgestellt haben. So wurde sie immer wieder abgeschoben. Kein Wunder, hat sie derartig starke Verlustängste. Funny bindet sich sehr stark an eine Bezugsperson und folgt ihr fast auf Schritt und Tritt. Funny ist eine sehr menschenbezogene, kleine Hündin. Aber so süß und anhänglich, wie sie auch ist, ebenso feinfühlig und sensibel ist sie.  

Beim Gassigehen zieht sie anfangs noch, aber entspannt sich nach kurzer Zeit. Funny sollte in ein erfahrenes zu Hause, da sie an der Leine auch eine kleine Pöblerin sein kann. Da muss schon mal ein Fahrradfahrer oder ein Jogger dran glauben. Mit klaren Ansagen und ruhiger, konsequenter Führung ist das aber in der Griff zu kriegen.

Anderen Hunden gegenüber ist sie teils offen, anständig und verspielt, aber sie lässt auch gern mal die Chefin raushängen und dann kann es auch Ärger geben. Man muss also immer ein Auge drauf haben. In ihrem neuen zu Hause soll deshalb kein anderer Hund leben, da dies für unsere sensible Funny zu stressig wäre.

Für Funny wünschen wir uns eine ruhige aber aktive Familie. Da Funny noch sehr jung ist möchte sie gern in ein zu Hause ziehen, wo sie noch etwas erleben kann. Natur, Wandern oder Hundesport wären ideal. Stupides und kurzes Gassigehen ist ihr zu langweilig. Kinder dürfen gern im Haushalt leben. Natürlich sollten die Kinder nur unter Anleitung der Eltern mit ihr agieren. Ein Haus mit gesichertem Garten wäre super, da sie sich gern draußen aufhält und nach Mäuschen sucht.

Wer unsere Funny kennenlernen will, sollte unbedingt viel Zeit mitbringen. Sie braucht Anlaufzeit um Vertrauen aufzubauen. Sitzen im Hof, schmusen und vielleicht mit Leckerlis bestechen, bevor es zum entspannten Gassi gehen kann. Wie auch bei unseren anderen Schützlingen, werden wir sehr genau schauen, dass es ein FürImmerZuHause für unsere Funny ist, damit sie endlich zur Ruhe kommen kann.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!