Im Tierheim seit  22.07.2019
Tierbeschreibung
Rasse  Herder Mali-Mix
Farbe  braun gestromt mit weiß
Geboren 25.01.2019
Geschlecht männlich
Kastriert Kastrachip
Abgabe/Fund Tier: Abgabe
Charaktereigenschaften
Katzenverträglich

nein

Hundeverträglich bedingt
Kindertauglich nein
Stubenrein ja
Anfängerhund nein
Abgabegrund Abgabe
Krankheiten nicht bekannt
Beschreibung

Besonderes Zuhause für einen besonderen Hund gesucht!

Unser Lesko/Bobbes mit dem lustigen Doppelnamen hatte in der Vergangenheit immer wieder Pech durch unglückliche Umstände, dabei war es niemals seine Schuld.  

Er ist ein wahnsinnig toller Hund,  der in den letzten Monaten unglaublich viel gelernt, sich super entwickelt hat und einen souveränen Hundeführer an seiner Seite braucht. 

Lesko gehört zu den Gebrauchshunden und ist von Geburt an taub. Dies stellt gewisse Ansprüche an den Hundehalter und Wissen, was im Umgang mit ihm zu beachten ist.  Hat Lesko seine Menschen erst einmal ins Herz geschlossen,  ist er absolut loyal und es ist eine wahre Freude, ihn an seiner Seite zu haben. Er ist verschmust wie eine Katze, sehr anhänglich, intelligent und lernwillig!

Lesko hat im Tierheim Ettlingen einen regelrechten Frauen-Fanclub, die sich allesamt rührend um ihn kümmern und eine wunderbare Trainerin an seiner Seite, die ihn mit zum Hundeplatz nimmt, immer wieder an Alltagssituationen heranführt und großartige Ausflüge unternimmt.

Wichtig zu erwähnen wäre, Lesko ist kein Hund der gerettet werden muss, oder den man gar bemitleiden müsste wegen seiner  Taubheit. Er kennt es nicht anders und es ist für ihn ein ganz normaler Zustand.

Katzen und andere Kleintiere sollten in seinem zukünftigen Zuhause nicht leben. Auch in einer Familie mit Kindern würde er sich nicht wohlfühlen. Er braucht Stabilität, seine festen Rituale, Konsequenz, die nicht zu verwechseln ist mit Härte, da er ein außerordentlich feinfühliger und sensibler Hund ist. Vor allem braucht er Sicherheit und Vertrauen!

Lesko ist kastriert und könnte zu einer souveränen Hündin vermittelt werden. Rüden findet er meistens richtig böd und zeigt dies auch deutlich,  wenn er ihnen draußen begegnet.

Wer bereit ist, sich auf ihn einzulassen und Zeit und Geduld investiert, der wird einen wundervollen Begleiter an seiner Seite haben, der sein komplettes Herz in die Hände seines Besitzers legt. Natürlich bekommen Interessenten jegliche kompetente Unterstützung, die sie im Umgang mit Lesko brauchen.