Im Tierheim seit 31.10.2018
Tierbeschreibung
Rasse Schäferhund-Husky Mix
Farbe schwarz-braun-weiß
Geboren 10.10.2015
Geschlecht männlich
Kastriert nein
Abgabe/Fund Tier: Abgabe
Charaktereigenschaften
Katzenverträglich ja
Hundeverträglich mit Hündinnen
Kindertauglich nein
Stubenrein ja
Anfängerhund nein
Abgabegrund Überforderung
Krankheiten

unbekannt

Beschreibung

Leo wurde Anfang November 2018 bei uns von beherzten Tierschützern abgegeben. In seinem früheren Zuhause wurden wohl illegale Substanzen konsumiert und er wurde vermutlich auch misshandelt. Die Tierschützer konnten den früheren Besitzer überreden, ihnen Leo zu überlassen und brachten ihn zu uns ins Tierheim. Wegen angeblicher Bissigkeit stand Leo bei der Abgabe unter Beruhigungsmitteln. Im Moment versuchen wir ganz langsam sein Vertrauen zu gewinnen. Bis jetzt können wir sagen, dass er uns gegenüber sehr freundlich auftritt.

Leo steht noch nicht zur Vermittlung, da wir ihn erst besser kennenlernen müssen, um das passende Zuhause zu finden.

Update (25.11.2018):

Leo gehört bei uns zu den anspruchsvolleren Hunden die nur ihr Glück bei wirklich erfahrenen Menschen finden werden, denn seine Mischung der Charaktereigenschaften von Husky und Schäferhund hat es in sich.

Er ist freundlich und neugierig, neuen Menschen gegenüber jedoch noch misstrauisch und unsicher.

Über Besuch von uns freut er sich riesig und es ist schwer ihn zu bremsen.

Wegen seines großen Bewegungsdranges ist er ein toller Begleiter beim Fahrradfahren und Joggen, doch auch spezielle Hundesportarten sind zu empfehlen damit er nicht nur körperliche, sondern auch geistige Auslastung hat.

Wir wünschen uns für Leo Menschen, die sich seiner Charaktereigenschaften bewusst sind und die Herausforderung annehmen unserem Leo eine schöne Mensch-Hund-Beziehung erleben zu lassen.