Montag, 18 Oktober 2021 12:40

Janosch

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am 16.10.21 ist ein großer weißer Engel mit dicken flauschigen Pfoten los geflogen über die Regenbogenbrücke.

Er war ein Seelenhund unser Janosch ♥♥♥

Du wirst uns so sehr fehlen... 

♥♥♥ Janosch ♥♥♥

Wer könnte tiefer aus dem Herzen sprechen  als seine geliebte Esther, der wir von ganzem Herzen danken! Ihr Text berührt uns tief in unseren Herzen:

Viele denken, du hast mich gebraucht, weil du blind warst, in so schlechter Verfassung und schon so alt, als wir uns kennen lernten. Bedingt mag das vielleicht stimmen. Was aber sicher ist: ich habe dich gebraucht. Und jede einzelne Sekunde mit dir trage ich wie einen Schatz in mir. So vieles habe ich von dir gelernt, was mich jetzt hält und mir so hilft, die erste Zeit zu überstehen, seit du vor vier Tagen aus deinem wundervollen Pelz geschlüpft bist:

  • ♥Mache dein Herz jeden Tag aufs Neue weit, weit auf und erwarte immer das Beste. Und wenn du traurig bist oder Angst hast, dann erst recht!
  • ♥Konzentriere dich immer auf die freundlichen Stimmen und orientiere dich ausschließlich an ihnen!
  • ♥Entscheide dich für Vertrauen!
  • ♥Wenn du dich überfordert fühlst, halte inne und konzentriere Dich nur darauf, wie die Luft riecht!
  • ♥Ruhe dich aus, wenn sich die Gelegenheit bietet und suche Dir dafür die weichsten Plätze!
  • ♥Helfe mit und bring dich ein mit dem was du hast und so gut du kannst und es wird immer genug und ein Geschenk für alle sein, denen Du begegnest!
  • ♥Es reicht, einfach nur da zu sein!
  • ♥Wenn du mit dem Herzen fühlst, dann siehst du mehr, als es Augen je könnten!
  • ♥Setze immer mutig einen Schritt vor den anderen - du kannst den Fuß jederzeit wieder heben und eine andere Richtung einschlagen, wenn etwas Spitzes drunter war!
  • ♥Gehe mutig Schritt für Schritt in dem Wissen, dass immer jemand kommt, um dir zu helfen wenn du Hilfe brauchst!
  • ♥Jeder Mensch, jedes Tier was dir begegnet bringt etwas Tolles für dich mit. Manchmal wird es einem direkt unter die Nase gehalten und manchmal muss man es eben erst suchen, aber es ist immer da!
  • ♥Vermeide Hektik in jeder Form!
  • ♥Esse so viele Himbeeren und Bananen wie du kannst!
  • ♥Und wenn du Angst hast und dich sorgst, dann presse dich ganz schnell eng an die Kniekehle dessen, den du am meisten liebst!

So kostbar die Zeit mit Dir, Janosch  und ich bin so unendlich dankbar für das Vertrauen was du und alle Deine Freunde im Tierschutzverein Ettlingen mir geschenkt haben, Deine Sie sein zu dürfen.

Ich trag dich in meinem Herzen, du wundervoller Schatz. Deine Dich von ganzem Herzen seit unserer ersten Begegnung liebende und jetzt so sehr vermissende Sie ❤

 

 

Gelesen 97 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 20 Oktober 2021 13:16

Das Neueste von Katja Heyltjes

Mehr in dieser Kategorie: « Abby

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.