Unser neuer "gebrauchter" Trockner laughing

                  

 

 

 

Liebe Tierfreunde,

die finanziellen Nöte eines gemeinnützigen Vereins sind immer wieder schlafraubend.

Viele Kleinigkeiten bereiten Sorgen und hinzu kommen dann auch noch große Projekte wie Dachsanierung, ein neues Auto und schließlich ein kaputter Industrietrockner zur Weihnachtszeit.

Unser verzweifelter Spendenaufruf für einen neuen "gebrauchten" Trockner fand Gehör und darüber sind wir mehr als dankbar!

Über Homepage, Facebook und auch persönlich kamen Menschen und reichten uns Spenden. 

5 Euro, 10 Euro, 50 Euro…ganz egal wieviel…gemeinsam bewegt man etwas Großes und jeder Euro hat geholfen, dass nun wieder die Wäsche ihre Runden dreht und der Ablauf im Tierheim funktioniert.  Es ist erstaunlich wie glücklich man über so ein Gerät sein kann und welche unverzichtbare Hilfe es ist.

Ganz besonderer Dank gilt einem Mann, der still und leise ohne viele Worte 500 Euro gespendet hat.

Seine trockene Aussage auf die Freudentränen unsererseits: „…Da brauchst net heule…ihr braucht doch den Trockner!“ Mehr als eine Umarmung können wir nicht geben, aber die kam von ganzem Herzen.

Hier nur einige Beispiele toller Aktionen zu unserer Unterstützung:

Laura F. backte wochenlang Hundekekse, verkaufte diese und spendete den Erlös zu Gunsten unseres Aufrufs.  Auf unserem Adventsbasar überreichte sie die Spende mit einem wundervollen Brief, den wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.

                                                                                              

 

Julia B. stellte in mühevoller Handarbeit Badesalz und Baderosen her, verkaufte diese auf unserem Adventsbasar und spendete den kompletten Erlös.

                                                                                              

 

Sandra H. wird 10% der Einnahmen bis zum 20.12.2018 Ihres Onlineshops spenden.

 

Der Vorstand des Tierschutzvereins Ettlingen, das Tierheimteam und unsere Schützlinge DANKEN jedem einzelnem Spender von ganzem Herzen!